Moin,

ich habe mein Rollenspiel B&B für eine zweite Version überarbeitet, die unter folgendem Link herunterladen könnt.

https://docs.google.com/document/d/1...it?usp=sharing

Mich interessiert, insbesondere, ob der Text lesbar und verständlich ist, wo ich vielleicht noch Beispiele einfügen sollte etc. Natürlich freue ich mich auch auf andere Fragen und Kommentare.


Wer noch keine Ahnung, worum es geht, kann sich hier einmal die Power19 anschauen.


1.) What is your game about?**
2.) What do the characters do?**

Es geht um Actionhelden, die fiese Schurken verdreschen, sich Monstern stellen und actionreiche Dinge tun. Mitunter haben sie auch private Probleme oder können der Dunklen Seite anheim fallen. Pathetische Ansprachen an die Gegner und Erinnerung an frühere Abenteuer sind gewünscht.


3.) What do the players (including the GM if there is one) do?**

Die Helden agieren großteils als Team mit verschiedenen Aufgabenbereichen, wie man das aus typischen Serien kennt. Fähigkeiten bieten verschiedene taktische Optionen, so könnte ein großer dicker Riese kaum zu verwunden, aber gut abzulenken sein.

Es gibt eine SL, sie ist für die Gegner, Monster und anderen Bewohner der Spielwelt zuständig. Sie sollte regelmäßig Schätze bereitstellen und Einfluss gewähren, wenn die Helden anderen Figuren Gefallen tun.



4.) How does your setting (or lack thereof) reinforce what your game is about?

Es gibt kein festes Setting. Das Spiel fordert vor Spielbeginn ein Paar oder Tripel an so genannten Philosophien zu definieren, welche Zugehörigkeiten in der Spielwelt darstellen, also z.B. Menschen vs. Aliens. So wird ein grundlegendes Thema gesetzt.

Daneben wird empfohlen ein "Objekt der Gier" zu definieren, also etwas worum sich die mächtigen der Welt streiten, z.B. magische Orte, die fünf magischen Kristalle etc. Das erlaubt es den Helden mächtig mitzumischen. Letztlich kann man makelbehaftetes Verhalten ausdefinieren, also etwas, das Anwender zur Dunklen Seite treibt.


5.) How does the Character Creation of your game reinforce what your game is about?

Zentrales Element der Charaktererschaffung sind die Fähigkeiten eines Charakters. Sie bestehen aus einer frei wählbaren Bezeichnung und einem fest definierten Typ. Diese Kombination ermöglich es, beliebigen Geschmack


6.) What types of behaviors/styles of play does your game reward (and punish if necessary)?

Spontan kreatives Verhalten, taktische Analyse, Teamwork und kollegialer Umgang sind von Vorteil.


7.) How are behaviors and styles of play rewarded or punished in your game?

Gutes Teamwork und Taktik durch das Kampfsystem: Du gewinnst. Den Gegnern einen vom Pferd zu erzählen, kann direkt Boni bringen, mittels der Inspiration-Regel. Sich der dunklen Seite anzuschließen, bringt hübsche Boni und einige Nachteile.

Hinzu kommt eine flexible Fanpost-Regel. Wenn die Gruppe diese Option benutzen will, sollte sie einen spezifischen Kartensatz für ihre Kampagne anfertigen.


8.) How are the responsibilities of narration and credibility divided in your game?

Heldenspieler dürfen beschreiben, was passiert, wenn sie eine gewöhnliche Probe schaffen. Die SL darf generell erzählen. Einschränkung ist in allen Fällen ein fremder, nicht-ausgeschalteter Charakter, der den Vorgang verhindern will. Dies löst eine Action-Szene aus.


9.) What does your game do to command the players' attention, engagement, and participation? (i.e. What does the game do to make them care?)

Neben den Fanpost-Karten, ist Teamwork sehr nützlich. Für gewöhnlich ist es schwierig, einem Gegner Schaden zu machen, wenn man nicht vorher Bonuswürfel gesammelt hat. Das Standardvorgehen besteht also darin, einem Carry Bonuswürfel zuzuschieben, damit der liefert.

Die Setting-Erschaffung in der Gruppe sollte für eine grundsätzlichen Bezug zum Setting sorgen. Für die Weiterentwicklung durch Zwischenspiele wird ebenfalls ein kooperativer Modus angeraten.


10.) What are the resolution mechanics of your game like?

Poolsystem. Erfolge zählen.


11.) How do the resolution mechanics reinforce what your game is about?

Man kann anderen Leuten Würfel geben. => Teamwork
Man kann verschiedene Modifkatoren einflechten. => Taktische Angriffsstellen


12.) Do characters in your game advance? If so, how?

Die Helden erhalten Taten, was 1:1 Fähigkeitspunkte bedeutet. Bei genug Taten steigt die Reputation. Diese hat in der Welt eine fiktionale Entsprechung. Reputation 4 bedeutet "Weithin bekannter Meister". Das ist dann so.


13.) How does the character advancement (or lack thereof) reinforce what your game is about?

Die Helden sollen große, berühmte Helden werden. Das tut es. Die verzeichneten Taten sind zudem eine Aktivresource und bieten so Talking Points, wenn man den Gegnern die Vergeblichkeit ihres Tuns erklärt. Die taktischen Möglichkeiten werden für erfahrenere Charaktere komplexer.


14.) What sort of product or effect do you want your game to produce in or for the players?

Du bist in einem Badass-Actionfilm.


15.) What areas of your game receive extra attention and color? Why?

Die Fähigkeitstypen. Es ist der Versuch etwas zwischen beliebigen Fertigkeiten oder Traits und mechanisch differenzierten Powers und Feats zu finden. Das Ergebnis sind zehn breite Kategorien mit mechanischen Effekten, die dann in Fähigkeiten benutzt werden. Es ist dadurch möglich und interessant eher unterstützende Charaktere zu spielen, ohne dass es langweilig wird.


16.) Which part of your game are you most excited about or interested in? Why?

Die Charakterwerte, -erschaffung und -steigerung.


17.) Where does your game take the players that other games can’t, don’t, or won’t?

Nach Aussage eines Tanelornis ist es Fate für Leute, die Fate nicht mögen.


18.) What are your publishing goals for your game?

Du kannst es dir runterladen. Kannst du.


19.) Who is your target audience?

Einigermaßen erfahrene Rollenspieler*innen, die ein mittelgewichtiges Spiel für Actionfilme brauchen.



Und zum besseren Eindruck noch ein paar Beispielcharaktere, wie sie in einem bekannten Fantasy-Spiel auftauchen könnten:




Brinihera Tiefgang
Philosophie: Suprematistin
Action 1 - Cool 2 - Clever 1 - Extra 1
3 Die Macht des Geistes - Fluch, Dominierend: Verwirrend
2 Massenweise magisches Equipment - Konstruktion
1 Ewige Besserwisserin - Einsicht
Extras: Nr. 2 in der Thronfolge


Bardolin Tiefgang
Philosophie: Egozentrisch
Action 1 - Cool 1 - Clever 2 - Extra 1
3 Neid ist meine Triebfeder - Fluch, Einsicht
2 Tritt sie, wenn sie unten sind - Angriff: Körperlich
1 Praktische Archäologie - Scout
Extras: Dolch aus jenem Drachenschatz


Kithri Sternenfall-Schnellwasser[
Philosophie: Altruistisch-Egozentisch
Action 2 - Cool 1 - Clever 1 - Extra 1
3 Schlangenbiss-Technik - Angriff: Körperlich, Fluch
2 Blumenkohl am Ohr - Angriff: Verwirrend
1 Schneller als der Wind - Verteidigung: Körperlich
Extras: Verwandte in jedem Ort


Gandogar Bronzewind
Philosophie: Altruistisch
Action 2 - Cool 1 - Clever 2 - Extra 0
3 Wandernde Zauberklinge - Angriff: Körperlich, Taktisch
2 Aufgewachsen bei Elfen - Scout
1 Geborener Optimist - Verteidigung: Mental


Buri Nakamarane
Philosophie: Altruistisch-Egozentrisch
Action 1 - Cool 1 - Clever 1 - Extra 2
3 Adeptin des Windorden - Motivierend, Wohltuend: Mental/Alle
2 Offensichtlich ungefährlich - Fluch
1 "Bei uns zu Hause..." - Scout
Extras: Fürstin vom Steinfeld, Zaubertrommel


Niehmi
Philosophie: Suprematistisch
Action 1 - Cool 1 - Clever 2 - Extra 1
3 Magie aus fernen Landen - Konstruktion, Taktik
2 Kann mit einem Bogen umgehen - Angriff: Körperlich
1 Forscherdrang - Einsicht
Extras: Exotischer Bogen & Köcher


Menora Baum
Philosophie: Suprematistisch-Altruistisch
Action 2 - Cool 1 - Clever 1 - Extra 1
3 Heilerin im Namen des Löwen - Wohltuend: Körperlich/Andere/Schnell, Motivierend
2 Blitzschlag - Dominierend: Körperlich
1 Staatskunst - Fluch
Extras: Kunstvoll ziselierte Rüstung


Brengulf Uolkis
Philosophie: Altruistisch
Action 1 - Cool 1 - Clever 2 - Extra 1
3 Der alte Gesang des Krieges - Motivierend, Angriff: Körperlich
2 Undercover-Agent - Scout
1 Lagerfeuergeschichten - Wohltuend: Andere/Alles
Extras: Echt große Axt